FANDOM


Tatsumi
Tatsumi,.jpg
Eigenschaften
Name Tatsumi
Geschlecht Männlich
Alter: 20
Job: Diener

Familie: Unbekannt
Freunde: Megumi, Nao, Shizuka, Ebuchi, Sasaki, Chizuru, Sunako, Shoujirou

Staffel: Shiki
Erster Auftritt: Erster Mord
Tatsumi (辰巳) erscheint das erste Mal in Folge 1 "Erster Mord". Tatsumi arbeitet als Bediensteter der Familie Kirishiki und erweist sich als ausgesprochen höfliche Person, der wenn er denkt anderen zuviel Ärger oder Unannehmlichkeiten aufzuhalsen, meint er sich dafür in übermäßiger Form entschuldigen zu müssen. Dazu zeigt er noch ein sehr sonniges Gemüt auf, wodurch er recht schnell Sympathien erweckt. Ansonsten kann man ihm aber durchaus als genauso eigenwillig und skurril wie die restlichen Mitglieder der Familie Kirishiki bezeichnen, zumindest mal seiner Frisur nach zu urteilen, die er erinnert nämlich an zwei Hundeohren. Da er ein Werwolf kann er ins Licht und hat keine Angst vor Heilige Sachen.

CharakterBearbeiten

Obwohl Tatsumi ein böser Kerl ist kann er auch Lieb sein. Er ist ein Werwolf und ein Vampir "Shiki". Andere Vampire können nicht ins Licht gehen weil sie sonst verbrennen würden oder bei Heiligen kriegen sie Angst, nur der Werwolf kann das ohne zu verbrennen oder Angst zu bekommen. Da er der Boss von den "Shikis" ist, ist er ein sehr besonderer Kerl er gibt ihnen Befehle und wenn sie es nicht machen sollten werden sie bestraft. Tatsumi ist ein sehr Fürchteregender Kerl der vielen Personen zum schwitzen bringt. Am Anfang wenn man ihn kennenlernt wirkt er freundlich obwohl er in echt ein fieser und Fürchteregender Kerl ist. Er ist eine Person die man nicht vertrauen oder Zutrauen kann, wenn man ihn vertrauen sollte wird der jenige das ausgewählte Opfer von ihm. Er macht sehr viel Ärger Manchmal ist er ein höflicher Mann. Er ist von der Kirishiki Familie der Diener.

AussehenBearbeiten

Tatsumi..png
Tatsumi seine Haare sind Petrol und seine Augenfarbe ist gelb. Meistens trägt er ein Roten joggen Anzug mit Weiße Streifen. Oder er trägt oft ein Rotes Hemd, eine Rote Hose, eine Brille mit schwarzen Schuhen. Wie man im Anime sieht hat er auch öfters eine schwarzen Anzug mit einem Ausschnitt und Weiße Streifen. Manchmal hat er ein Weißes Hemd, eine Blaue Hose mit Weißschwarzen Schuhe. Nicht so oft trägt er ein Weißes Hemd mit einer Schwarzen Hose. Da er ein Werwolf ist hat er so Ähnliche Hundeohren. Da er noch jung ist hat er noch keine Falten im Gesicht.

Der Letze ÜberlebendeBearbeiten

Tatsumi Manga.png

Tatsumis Manga Tod.

Wenn Dr. Ozaki, mit Hilfe von Natsuno, die Existenz von Vampiren verfügbar macht mit dem Rest der Dorfbewohner, beginnt ein Krieg zwischen Menschen und Shikis. Tatsumi genießt es wirklich, wenn er das Chaos mit Blut sieht. Tatsumi übergibt Sunako Seishin und macht sich auf den weg mit Seishin nach draußen, Seishin Packt Sunako in einem Koffer ein und lenkt die anderen Dorfbewohner ab, (für Tatsumi). Nachdem er von den Dorfbewohnern verfolgt wird trifft Tatsumi sich plötzlich mit Natsuno, die auch in diesen moment kämpfen. Am Ende, fallen beide in ein riesiges Loch, (im Manga wird Tatsumi von einem riesigen Felsen aufgespießt). Während er dort Stirbt, erzählt er Natsuno, wie sehr er Sunako bewundert und dass er immer wusste, dass Sunakos Plan nie funktionieren würde. Er fand es interessant, dass es in Jinrou wirklich perfekte Vampire und Shikis gibt. Tatsumi wollte nur, dass die Welt zu Ende ist, und er wollte nur der Letze Shiki sein.Er wollte in seinen leben als Mensch nur sich selbst umbringen, aber dank Sunako wollte er wieder leben, denn Tatsumi war Sunako sehr wichtig und hatte eine Menge spaß mit Ihr. Im Anime wird Tatsumi, wegen Natsuno getötet, indem er eine Explosion verursacht.

JinrouBearbeiten

Jinrou.jpg
Tatsumi ist der erste Jinrou in der Serie,er ist eine besondere Art als Vampir dazu ist er nämlich noch ein Werwolf. Er kann sich auch draußen in der Sonne aufhalten. Er ist wie ein Mensch, denn er kann auch wie ein Mensch essen, z.B Frühsütck oder Abendessen, die Shikis "Sunako usw..." dürfen nur Blut drinken. Aus diesen Grund passt Tatsumi auf die Shikis auf, denn die Sonne blendet sehr im Fenster rein. Dort werden sie verbrennen und sterben dabei. Tatsumis Hauptaufgabe ist die "neugeborene" Vampire aus dem Sarg zu befreien und ihnen zu befehlen zu essen. Er verschleppt auch Menschen aus der Stadt und macht die Menschen zu Shikis mit hilfe der bedrohung mit Blut zu trinken. Als Dr. Toshio Ozaki herraus gefunden hat, dass die Shikis all da drunter stecken,berechnen Tatsumi und seine Vampire die Ozaki Klinik und Setsuko Yasumori zu überfallen. Tatsumi plante Natsuno als nächstes zu opfern, sodass er einer zu ihnen gehört. Tatsumi ging auch auf Toshios Frau los, und tötete sie. Toshio fängt Tatsumi an, ihn zu verspottern.

TriviaBearbeiten

  • Hat Ähnlichkeiten mit Natsuno, denn die beiden stammen von der selben Art.
  • Wird im Manga von einem Felsen ausgespießt.
  • Tatsumi bringt von Sunako den shikin´s befehle.
  • Hat eine Persönlichkeitsstörung, einmal den Jinrou(den Werwolf in ihm) der recht forsch und Gewaltätig ist, und einmal den sehr Freundlichen Tatsumi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki