FANDOM


Sunako Kirishiki
Sunako.png
Eigenschaften
Name Sunako Kirishiki
Geschlecht Weiblich
Alter: 13
Job: Unbekannt

Familie: Chizuru, Shoujirou,
Freunde: Seishin, Tatsumi

Staffel: Shiki
Erster Auftritt: Dritte Tragik
Sunako (桐敷 沙子) erscheint das erste Mal in Folge 3 "Dritte Tragik"Die Tochter der Familie Kirishiki ist ein großer Fan von den Büchern des jungen Priesters Seishin Muroi, auch sie gehört zu den Auslöser der Bewohner. Sie wollte ihn schon immer treffen dies auch auf dem weg passiert. Beide verstehen sich zwar grundsätzlich gut, doch kann man ihre Gespräche teilweise nur bedingt als normal bezeichnen. Sie wirkt, bezüglich dessen was sie sagt, wesentlich reifer und weltkundiger als man es von einem kleinen Mädchen erwarten würde, spricht Dinge an die Seishin verwundern und scheint über die vor kurzem auftretenden Krankheitsfälle mehr zu wissen als man annehmen könnte. So umgibt sie vom ersten Moment an etwas undurchschaubares und mysteriöses, womit sie den restlichen Familien-Mitglieder in nichts nachsteht. Fortan trifft sie Seishin regelmäßig in einer kleinen, im Wald befindlichen, Kapelle und spricht mit ihm hier vorrangig über sein neuestes Werk. Weil Sunako an einer seltenen Krankheit leidet, wodurch sie überempfindlich auf Ultravioletterstrahlen reagiert, kann sie nur Nachts das Haus verlassen. Das ruhige, abgeschiedene Sotoba hat sie sich deshalb extra als Teil ihrer Behandlung ausgesucht. Sie ist 13 Jahre Alt. Sunako war ursprünglich eine geliebte Tochter einer wohlhabenden Familie.

CharakterBearbeiten

Sunako erscheint im Anime sehr ruhig und lieb. Sie ist ein großer Fan von den Bücher schreiben Seishin, deshalb verstehen sie sich miteinander super. Beide sind sehr freundlich und gehen gut miteinander um. Sunako ist nicht immer lieb, denn sie beißt auch und hat es auch einmal bei Seishin versucht. Da Seishin Sunako mag, beschütze er sie am Ende, denn dort wurde sie von Tomio Ookawa verfolgt, er Wurf ihr eine Axt hinterher die auch am Rücken angekommen war. Tomio packte sie am Hals und drückte sie gegen der Wand, dabei versuchte er, ihr ein Stamm im Herz zu rammen, dies ihn nicht gelang. Seishin stand hinter ihn und rammte ihn eine Axt in der Schulter. Danach brach Sunako in tränen auf, und erzählte wie glücklich sie ist. Seishin packte sie wieder in ein Koffer ein, und fuhr mit dem Auto in eine ganz andere Stadt. Früher wurde Sunako in einer Kiste eingesperrt, deshalb wurde Sunako Aggressiv und schlug so fest wie sie konnte gegen die Kiste.

AussehenBearbeiten

Aussehen Sunako.png
Sunako trägt oft ein Lilanes Kleid mit Rüschen dran. Dabei hat sie noch Lilane Schuhe die, kleine Absetzer haben. Sunako trägt auch oft ein großes Kleid mit einen Hut auf, der auch groß ist. Da Tatsumi Sunako liebt macht er auch oft Komplimente, denn im Anime meinte Tatsumi egal was Sunako an hat sie sieht immer schön oder süß aus. Ein weißes Kleid mit Schleifen hatte sie nicht so oft im Anime an. Sunako trägt nur Kleider, sonst Nichts, keine Hosen und keine T-Shirts. Auch keine Accessoires zieht Sunako an, außer eine Schleife um den Kopf, aber sonst nichts.

Vernichtung und AuferstehungBearbeiten

Sunako Tod.jpg
Sunako wurde von einem Edler Vampir gebissen, der als Gast in
Sunako auferstehung 2.png
der Familie eingeladen wurde. Dort hat er auch ein wenig Leute gebissen, die danach auch starben. Als sie als Shiki wiederbelebt wurde, hielt ihre Familie sie beschränkt und schickte ihre Diener sie zu ernähren. Nach einiger Zeit verließ sie schließlich das Kirishiki Wohnort, und versuchte ihre Familie zu finden, doch sie sind Umgezogen Sie suchte so lange ohne Erfolg, denn Sunako suchte und findete sie einfach nicht. Doch bald realisierte Sunako, dass ihre Familie starb. In der letzten Folge, flieht sie mit Seishin, in ein anderes Dorf / Stadt. Seishin forderte Sunako auf ihn zu beißen, da er ja mehrere male von Tatsumi gebissen wurde.

Das Leben in SotobaBearbeiten

Später wird heraus gestellt, das sie schon Früher in Sotoba war, als die anderen, denn jetzt ist sie schon über 100 Jahre alt. Später beißt Sunako Seishin. Wenn Toshio alle Dorfbewohner informiert, dass Chizuru ein Vampir ist, wird es im Dorf Sotoba ein Krieg ausbrechen.

TriviaBearbeiten

  • Sunako gehört zu der Kirishiki Familie, und ist auch ein Shiki
  • Sunako ist schon über 100 Jahre Alt.
  • Sunako wurde auch von den Untoten wiederbelebt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki