FANDOM


Kaori Tanaka
Kaori.jpg
Eigenschaften
Name Kaori Tanaka
Geschlecht Weiblich
Alter: 15
Job: Schülerin

Familie: Akira, Sachiko, Yoshikazu
Freunde: Natsuno, Megumi, Seishin

Staffel: Shiki
Erster Auftritt: Unbekannt
Kaori Tanaka (田中 かおり) Kaori ist ein sehr lebhaftes und lebensfrohes Mädchen, und Kindheitsfreundin von Megumi Shimizu. Während Kaori sie als ihre beste Freundin betrachtet und eine gewisse Bewunderung für sie hegt, kann man das bei Megumi nicht unbedingt behaupten, vielmehr scheint dieses gute Verhältnis nur einseitiger Natur zu sein und Megumi fühlt sich eher durch Kaoris Anwesenheit genervt, wenn man nicht sogar sagen könnte, sie würde Kaori aufgrund ihrer aufdringlichen Art hassen. Sie ist 15 Jahre Alt.

Die neuen Nachbarn sind ihr dagegen etwas dubios und wenn sie ehrlich ist, machen sie und ihr Wohndomizil, das Schloss in Kanemasa, Kaori auch gehörig Angst. Ganz im Gegensatz zu ihren Bruder Akira, generell von der neugierigen Natur, vermutet er sie als Quelle hinter der kürzlich im Dorf auftauchenden Krankheit und versucht auf eigene Faust der Sache nachzugehen. Bei seinem Auskundschaften ist Kaori aber dennoch mit von der Partie, zuhause alleine zu bleiben, davor hätte sie auch viel zu viel Angst und auf die Hilfe von Hund Love kann sie sowieso nicht zählen, der ist nämlich ein noch größerer Feigling als sie selbst. Hier lernen beide auch Natsuno Yuuki kennen, freunden sich beide mit ihm an und helfen ihn dabei Licht ins Dunkel zu bringen.

CharakterBearbeiten

Kaori ist ein sehr, sehr nettes Mädchen, von ihr man nie etwas schlimmes denken könnte. Sie ist Megumis beste Freundin, doch Megumi interessierte sich nicht für sie und verachte sie. Kaori fühlte sich oft allein, als Megumi von sie ging, denn alleine ihn ihr Zimmer hört sie ihre stimme von draußen oder vor ihrer Tür. Kaori hat sehr oft Angst und Schwitzt dabei. Sie hat Todesangst und flieht zu Seishin den Priester, sie meinte das er für ihren Tod sorgen soll, weil sie denkt, dass Megumi nachts kommen würde und sie auch zu den Untoten macht. Kaori war trotz all dem was Megumi gemacht hat, ehrlich, denn sie war immer Zufrieden was sie machte. Dann war es soweit Natsuno kam, und meinte, dass sie Megumis grab ausbuddeln wollen. Das wollte Kaori nicht verpassen, denn sie war auch der meinung das dort was Faul ist. Plötzlich griff sie ein Mann von hinten an und wird nach hinten gezerrt, doch Kaori schreite und hatte Angst wie noch nie, denn seine händen waren Kalt so wie Eis. Doch Natsuno kam, und schlug ihn die Schaufel an seinen Kopf.

AussehenBearbeiten

Kaori (2) Charakter.png
Ihr Rock ist Grün und Hemd ist weiß, in der Mitte des Hemdes hängt noch eine Schleife / Krawatte. Ihre Haare sind zu 2 Zöpfen gebunden, die man im Anime sehr deutlich sieht. Dabei hat sie noch Braune Schuhe und weiße Socken. Kurz bevor sie zur Schule geht nimmt sie ihre Braune Schultasche mit. Kaoris Augenfarbe ist Grau, und ihre Haarfarbe ist Schwarz. In ihre Freizeitsklamotten hat sie ein weißes T-Shirt, indem ein Teddybär abgezeichnet ist. Dazu trägt sie eine kleine Hose, indem sie sich Frei und Bewegsam Bewegen kann. Dazu sind ihre Schwarzen haare zu 2 Zöpfen gebunden, die es sonst immer sind. 1 Spange an den rechten Pony und die 2 Spange an den linken Pony. Da sie nur Samstags und Sonntags Frei haben, können sie sich nicht umkleiden, denn es würde nichts bringen wenn man nur 2 Tage Frei hätte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki